Priester dringend gesucht  -->  Gebete um Berufungen


1/Anrufung

Heiligste Dreifaltigkeit, in tiefer Ehrfurcht beten wir dich an und rufen dich mit schmerzerfülltem Herzen an, unserer sündigen Welt neue junge Priester zu schenken.

Erwecke durch deinen heiligen Geist in demütigen jungen Menschen die Kraft,
den Mut und die Frömmigkeit in Weisheit zu erkennen dass du es bist, der sie ruft.

Erwecke all diese jungen Menschen vom Tode und führe sie ein in die tiefsten Erkentnisse deiner unergründlichen Liebe zu uns Sündern.

Auch wenn wir deinen Sohn und seine Mutter sehr oft verstossen in dieser säkularisierten Welt, so lasse uns nicht ins Heidentum zurückfallen, wo Satan alle Macht über uns hat und wir wieder zu Sklaven der Sünde werden.

Durch die Fürsprache des heiligsten Herzen Jesu und des unbefleckten Herzen Maria bitten und flehen wir zu dir: Erschaffe uns Priester die ganz erfüllt sind vom Geist der Wahrheit und der Treue zu dir! Wahre Hirten für deine kleine Herde..

Lasse uns nicht allein in diesem Jammertal, wo die Frevler das Sagen haben und
über uns lachen können.

Wende die Geschehnisse doch noch einmal um, auf dass die Welt wiedergeboren werde in deinem Geist und Priester hervorbringe.

Dazu sind wir bereit zu fasten und zu sühnen und dir im Gebet Opfer der Barmherzigkeit zu bringen. O Gott lasse unser Rufen nicht unerhört bleiben...

Sende jetzt deinen heiligen Geist über die Völker der Erde, auf dass sie verschont bleiben vor Verfall, Unheil und Krieg und auf dass sie Gott als ihren Schöpfer und
Jesus als ihren Erlöser erkennen!

Um der Tränen und dem Leid der Mutter deines Sohnes willen, befreie uns von
der Macht aller Sünden und erwecke unter uns Priesterseelen die uns zur Umkehr führen sollen, wie Hirten ihre Schafe sicher zum Stall begleiten.

Dich loben wir und danken wir für deine Geduld mit uns und für das erhabene
und furchtbare Opfer deines Sohnes.

Möge durch seine Fürsprache neue Jünger erwachen und ihm folgen zu unserem
Wohl, damit das tägliche Opfer sich weiter vollziehe auf unseren Altären.

AMEN.

2/FÜRSPRACHE

O MARIA, Mutter der Barmherzigkeit, Mutter der Apostel,
siehe doch in welcher Verfassung deine Kinder sich befinden!

Sie sind hochmütig, arrogant, gottesfeindlich, verachtend,
verschmähend Dir und deinem Sohne entgegen.

Sie sind geblendet vom Wirken Satans und seinen Wundern,
Sie sind verwirrt vom Prinz der Lüge und seinen Propheten,
Sie sind besessen von seinen Dämonen und ergeben sich ihnen.

O Mutter Maria, sende deine Heerscharen von Engeln gegen diesen
hinterlistigen Feind aus und zertrete ihm endlich den Kopf!

Lasse nicht zu dass Gott die Menschen sich selbst überlässt,
und somit ihm, dem Teufel, wie Er es schon öfter getan hat!

Lasse nicht zu dass die Gerechten und Treuen mit der Masse der Frevler
bestraft wird!

Erhöre unser Rufen und Flehen, schaue auf unsere Opfer und Sühne,
betrachte unsere Reue und Umkehr, denn längst hast du schon die Gefahr
des Priestermangels erkannt...

Du bist die Nächste am Throne Gottes, sage uns, wenn Er es erlaubt,
wieso keine Priester mehr auftreten? Wieso erweckt der Heilige Geist nicht
mehr diese Tugend bei Jungen und Mädchen?

O Maria, du bist unsere Zuflucht und Hilfe in der Not, so zeige dich uns und
sage was wir tun sollen um Priesterberufungen zu erwecken!

Du siehst unsere Angst vor dem Heidentum,
so lasse dein unbeflecktes Herz über uns leuchten,
und ermutige die, deren Herz du zu diesem Dienst bereitet siehst!

Denn du siehst in unsere Herzen, und dir offenbart Gott,
wen er als Jünger seines Sohnes erwählen will, wenn dieser einwilligt!

Du bist unsere Hoffnung,
spende auf unsere Bitten und durch unsere Opfer die wir dir weihen,
denen alle Gnaden die du bei ihnen als nötig erkennst,
damit sie den Schritt zum Priestertum endlich wieder wagen.
Denn sonst gehen wir zu Grunde.
Helfe der Kirche deren Mutter du bist.

Amen
 
 
Folge dem Ruf des Herrn, so leise er auch sein mag - Rufe ihn an im Gebet und
durch deine Liebe - Der Herr lässt sich eher in der Stille als im Getöse finden.